SMART CONNECT

Standleitungen in Hamburg

Der Fortschritt braucht mehr Bandbreite. Die Digitalisierung treibt die Innovation und die Globalisierung rasant voran.  Neue Anwendungen, Dienste oder Technologien und veränderte Arbeitsweisen steigern die Internetnutzung der Unternehmen in einem Maße, dass herkömmliche Leitungen teils schon heute aber spätestens in fünf Jahren nicht mehr ausreichen werden. Der Internet-Zugang wird immer mehr ein wichtiger Faktor für die Wettbewerbsfähigkeit eines Unternehmens.

Nutzen Sie bereits heute die Chance und genießen Sie die Vorteile einer Dark Fibre-Leitung.

Durch Smart Connect werden Standleitungen in die Rechenzentren der Hamburg-Cloud möglich. Auch dedizierte Leitungen zwischen eigenen Firmenstandorten können realisiert und gemanagt werden. Smart Connect lässt durch WDM-Technik Bandbreiten mit bis zu 970 GBit/s zu. Nutzen Sie diese.

Vorteile durch Smart Connect

  • permanente, dedizierte Standleitung bzw. Festverbindung
  • Punkt-zu-Punkt Verbindung
  • Symmetrische Bandbreiten bis 10 GB/s je Wellenlänge (Farbe)
  • größtmögliches Sicherheitsniveau
  • zukunftsorientiert und zukunftssicher
  • optimale Basis für Outsourcing und Outtasking
  • Nutzung aller Hamburg-Cloud Services
  • schnelle Internet-Auskoppelung

Smart Connect im Einsatz

Individuelle Leitunsgsanforderungen auch an Standorten, an denen übliche Carrier keine Leitungen anbieten, können in der Metropolregion Hamburg so wie vielen weiteren norddeutschen Städten realisiert werden.

Merkmale

  • Standleitungen mit Lichtwellenleiter-Technik
  • Realisierung von WDM (Wavelength Division Multiplexing) Szenarien
  • Rechenzentren verbinden
  • NetApp Metro-Cluster betreiben

Der nächste Schritt